Elija's first birthday bash

Ihr Lieben,

nach einer etwas längeren Pause, möchte ich heute mit euch ein paar Bilder von Elija's erstem Geburtstag mit euch teilen.

Eigentlich hatten wir sogar ein richtiges Geburtsgaswochenende, da unser kleiner Engel letztes Jahr genau ein paar Stunden vor meinem Geburtstag das Licht der Welt erblickte und mir das schönste Geschenk meines Lebens bereitete. :)

 Kaum zu glauben, dass nun schon wieder ein ganzes Jahr vergangen ist! Seitdem hat der kleine Mann riesen Sprünge gemacht, kann nun laufen und isst sogar schon fast normal bei uns mit. Manchmal ist es für uns unglaublich, dass ich dieses kleine Wunder letztes Jahr noch im Bauch getragen habe. Ahh... da werde ich schon wieder ganz schön sentimental und muss mir eine kleine Träne verdrücken :).

 

In diesem Sinne viel Spaß beim Bilder schauen und einen schönen Abend euch!

Ach ja, das Rezept für Elija's Wassermelonenkuchen hab ich euch unten angehängt. :)

Elija's watermelon cake (vegan and gluten free)

 Zutaten

  • eine große Wassermelone
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Mark aus einer Vanilleschote
  • etwas Zimt
  • Bio-Lebensmittelfarbe deiner Wahl (z.B bei Alnatura von Biovegan)
  • Kokosraspeln und Früchte zum verzieren (Ich habe Himbeeren und Heidelbeeren genommen)

 Zubereitung

  1. Als erstes wird die Kuchenglasur vorbereitet. Dafür wird die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

  2. Nimm sie am nächsten Tag aus dem Kühlschrank und schöpfe nach dem Aufmachen vorsichtig die fest gewordene, obere Creme ab und gebe diese dann in eine Rührschüssel. Der Rest der Kokosmilch kann in den nächsten Tagen z. B. In einem Wok oder Smoothie verarbeitet werden.

  3. Füge alle anderen oben genannten Zutaten hinzu (bis auf die Kuchendeko) und mixe alles kräftig durch, bis die Creme etwas dicker wird.

  4. Schneide nun die beiden Enden der Wassermelone und ihre äußere Schale ab, sodass anschließend eine runde, kuchenähnliche Form bleibt.

  5. Streiche nun die vorbereitete Creme auf und um die Wassermelone.

  6. Dekoriere deinen Wassermelonenkuchen nach Lust und Laune mit Obst, Kokosraspeln oder Mandelblättchen. Ich habe Elija noch eine Geburtsgaskerze auf den Kuchen gesteckt. :)

  7. Falls du den Kuchen nicht umgehend essen möchtest bewahre ihn bis zum Servieren im Kühlschrank auf!

Tadaaa... lasst es euch schmecken und schreibt mir, wie euer Kuchen geworden ist!

Drück euch!

Julia

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sivylla (Dienstag, 17 Oktober 2017 22:10)

    All of your pictures look amazingly gorgeous! <3

  • #2

    Julia (Dienstag, 24 Oktober 2017 20:43)

    Thanks so much lovely!!!